Das Loikumer Blasorchester lädt zum „Schnuppern“ ein: Direkt nach den Herbstferien, am Montag, 25. Oktober, sind dazu ab 18 Uhr alle Musikinteressierten ab acht Jahren zur Instrumentenvorstellung in der Bürgerhalle Loikum willkommen. Ganz egal, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene und ob sie schon ein Instrument spielen oder noch keine musikalischen Erfahrungen haben.

In der Loikumer Bürgerhalle, Elsholtweg 6, gibt es Gelegenheit, verschiedene Instrumente kennenzulernen und mal in eine Probe des Jugendorchesters „reinzuhören“. Die großen und kleinen Musiker sowie die Ausbilder des Orchesters beantworten Kindern und Eltern alle Fragen rund um Instrumente und musikalische Ausbildung.  

Instrumente ausprobieren

Die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses hat im Loikumer Orchester einen hohen Stellenwert. Derzeit sind rund 20 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Ausbildung. Die Instrumentalausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Musikschule Ringenberg. Außerdem musizieren die jungen Spieler auch schnell in der Gruppe – und können schon bald bei Auftritten zeigen, was sie bereits können. Instrumente können gegen eine geringe Leihgebühr zur Verfügung gestellt werden. Natürlich kommt neben dem musikalischen Vergnügen auch der Spaß nicht zu kurz: Für die Blasorchester-Jugend werden auch gemeinsame Ausflüge und Freizeit-Aktionen angeboten.

Wer sich im Vorfeld schonmal über ein Instrument oder die Jugendabteilung des Orchesters informieren möchte oder gerne mal ein paar Probetöne ausprobieren möchte, kann sich auch schon jetzt bei Ausbildungsleiter Frank Stockhorst melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und dann auch schon vorher mal zu einer Probe kommen.